Marcel Riedel

Marcel ist 28 und kommt aus dem Raum Reutlingen. Vor seinem Bachelor- und Masterstudium absolvierte er eine duale Ausbildung als Mediengestalter für Printmedien. In dieser Zeit entdeckte er sein Faible für analoge Medien, das er auch während seinem konzeptionell-digitalen Bachelorstudium an der Hochschule Furtwangen beibehielt. Hier begeisterte er sich darüber hinaus für UX und UI Design. Durch den Master of
Arts in Kommunikationsdesign möchte er beide Schwerpunkte zusammenführen und in einem Abschluss manifestieren.

UX for Newcomers

Ein Ratgeber für Neulinge in der Branche des UX

UX ist in aller Munde. Als Designer:innen bietet es uns die Möglichkeit, ein moderates Jahresgehalt hinter uns zu lassen und neue Sphären zu erklimmen. Doch was in der Theorie durchaus verlockend klingt, hat in der Praxis seine Tücken: Ein undurchsichtiger UX-Arbeitsmarkt, der weder durch einheitliche Berufsbezeichnungen und erforderliche Qualifikationen glänzt sowie Studienabgänger:innen, die nicht 100prozentig wissen, was sie beim UX-Jobeinstieg zu erwarten haben.

Um diese Lücken zu schließen, wurden im Rahmen der Masterarbeit zahlreiche Interviews geführt: Fachkräfte aus verschiedenen Berufszweigen legen dar, worauf es im UX wirklich ankommt, mit welchen Aufgaben bzw. Tools sich diese beschäftigen, wie in den inter­disziplinären Teams gearbeitet wird und welche Fähigkeiten Studienabgänger:innen mitbringen sollten.

Auf Basis dieser Interviews sowie theoretischer UX-Grundlagen wurde ein Ratgeber konzipiert. Dieser zeigt Studienabgänger:innen Empfehlungen für mögliche Berufszweige im UX auf und regt außerdem zu gewinnbringenden Weiterbildungsmöglichkeiten an. So soll die Problematik des Arbeitsmarktes aufgeschlüsselt und das Entscheidungsprozedere vereinfacht werden.

Betreuung: Prof. Karin Kaiser / Prof. Jo Wickert